Was Sie jetzt über Notfallpläne und Übungen für Ihr BCM wissen müssen – Michael Franke

19 Aug

  • in
  • von
  • 0
View Calendar
23 October 2020 11:00 - 12:00
RUCON Group
Phone:+49 911 / 47 75 28-0

Anmelde-Link:  https://t1p.de/yqs9

 

Business Continuity Management - kurz BCM.

Orientiert man sich z.B. an der ISO 22301 kommt man, neben den allgemeinen normativen Anforderungen, schnell von Themen wie Business Impact Analyse (BIA), die wir bereits in einem unserer vergangenen online-Fortbildungen besprochen haben, zu Notfallplänen und Übungen.

Aber was üben und wie? Wer plant, wer "spielt"? Desktopübung oder Vollübung? Und wenn das alles beantwortet ist, kommt noch die wichtige Frage, "welches Fallbeispiel" ist sinnvoll?

Wenn all das geklärt ist, kann man mit der eigentlichen Planung loslegen. Oft ist dies die größte Herausforderung. Es soll ja alles funktionieren und nah an der Realität sein. Schließlich wollen wir einen Mehrwert, im Sinne des KVP, aus der Übung ziehen.

Wie eine solche Planung aussieht, was man beachten muss und wer alles "mitspielt", erklären wir Ihnen in unserer online-Fortbildung anhand eines erprobten Fallbeispiels.

 

Zur Durchführung der online-Fortbildung verwenden wir „ClickMeeting“. Hinweise zur Datenverarbeitung: https://t1p.de/qs3n

0 Kommentare