Dokumentierte Information – Was muss ich haben, was sollte ich haben und wie mache ich das am geschicktesten – mit Nina Gerke

17 Jul

  • in
  • von
  • 0
View Calendar
13 November 2020 11:00 - 11:45
RUCON Group
Phone:+49 911 / 47 75 28-0

Anmelde-Link: https://t1p.de/q9yy

 

Dokumentierte Information - Was muss ich haben, was sollte ich haben und wie mache ich das am geschicktesten

Stellen Sie sich unter "dokumentierte Information" einen meterhohen Papierstapel vor? Oder hunderte Worddokumente, die niemals jemand liest, die auch niemand braucht und die nur geschrieben wurden, um einen Auditor glücklich zu machen? Dann haben wir gute Nachrichten für Sie: Nein, so muss dokumentierte Information nicht aussehen. Im Gegenteil: Wir behaupten, dass man dabei ohne Papier auskommt. Word darf an vielen Stellen durchaus geschlossen bleiben und wir nutzen stattdessen andere Möglichkeiten, die aus normativer Sicht geforderten Nachweise zu erbringen.

Eine der häufigsten Fragen an und ist, welche die Pflichtdokumente für ein ISMS sind. Auf diese Frage werden Sie Antworten bekommen und wir liefern Ihnen jeweils Ideen dazu, wie man das Ganz Thema papierlos, Word-arm und möglichst effizient lösen kann.


Zur Durchführung unseres Webinars verwenden wir „ClickMeeting“. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie insoweit unter https://t1p.de/qs3n   

Related upcoming events

  • 14 December 2020 - 18 December 2020 Den ganzen Tag

    Registrierung: https://t1p.de/6pg5

    Technische Praxisumsetzung der ISO27001 Controls

    In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit den Anhang A der ISO/IEC 27001 umgehen. Sie erhalten das Rüstzeug, um mit Ihrer IT und anderen Beteiligten „in den Verhandlungsring“ zu steigen und wie Sie die Wirksamkeit und Angemessenheit von insbesondere technischen Maßnahmen bewerten können. Im Workshop befassen wir uns ausschließlich mit dem Anhang A des Standards. Dieser Kurs ist ergänzend zum "SC120 Implementierung gemäß ISO 27001:2013" zu sehen. Aufgrund der Fülle an Controls-Ausprägungen werden Schwerpunkte gesetzt und behandelt.

  • 29 January 2021 11:00 - 29 January 2021 11:45

    Anmelde-Link:  https://t1p.de/12i7

    Awarenessschulung - die jährliche Stunde Langeweile. Oder geht es auch anders

    Um Ihr Managementsystem erfolgreich zu betreiben, müssen Sie sich oft die Frage nach der Angemessenheit einer Maßnahme stellen. Für diese Angemessenheit gibt es leider kein Schema F, denn sie richtet sich nach dem Kontext, in dem sich Ihr Unternehmen bewegt. Was für den Tante-Emma-Laden um die Ecke angemessen ist, passt nicht zum Versandhausriesen.
    Dabei haben die sogenannten "interessierten Parteien" alle irgendwelche Anforderungen an Sie, die erfüllt werden müssen. Wie verschaffen Sie sich einen Überblick? Welche interessierten Parteien gibt es (und welche werden gerne vergessen)?
    In diesem Webinar wollen wir uns mit diesen Fragen befassen, damit es Ihnen in Zukunft leichter fällt, beantworten zu können, wo genau das Unternehmen steht und wer eigentlich was von Ihnen erwartet.

0 Kommentare