Hype-Thema ISO Zertifizierung?

31 Okt

  • in ISMS
  • von
  • 0

Als Hype würden wir es nicht bezeichnen wollen, aber das ISO-Survey, das die Anzahl der Zertifizierungen nach ISO-Management-System-Standards weltweit darstellt, zeigt einen wachsenden Trend.

Die neueste Ausgabe stammt vom September 2017. Dabei geht es um die ISO-Zertifikate weltweit, die in den Jahren 2015 und 2016 ausgestellt wurden und einer Darstellung der Trends zum Stichtag 31.12.2016.

Generell steigt die Anzahl der ISO-Zertifikate seit Jahren kontinuierlich an. Bei der ISO 9001 gab es 2014 auf 2015 eine Stagnation bzw. einen leichten Rückgang, die nun wieder in einen leichten Aufwärtstrend umgeschlagen ist.

Von 2015 auf 2016 sind die ISO-Zertifikate insgesamt über alle elf betrachteten Managementsysteme, die betrachtet werden, um 8% von 1.520.368 auf 1.644.357 Zertifikate angestiegen. Den größten Zuwachs verzeichnete die ISO 50001 Energie (69%) gefolgt von IT-Service Management (ISO 20000-1) mit 63%. Beide Standards sind noch relativ neu, was ihren hohen Zuwachs erklärt.

Das Thema Informationssicherheitsmanagementsystem (ISO/IEC 27001) verzeichnete einen Wachstum von 21% auf weltweit insgesamt 33.290 Zertifikate. Bereits im letzten Jahr war der Anstieg hier etwa 20%.

Die Welt der Managementsysteme dreht sich weiter und immer mehr Unternehmen entdecken die Notwendigkeit der Zertifizierung für sich.

Share on Xing
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.