35 Jahre ISO 9001 – Geschichte der Normung – und noch ein bisschen mehr …

08 Okt

  • in QMS
  • von
  • 0

 

Geschichte – ein Thema, dass Menschen polarisiert. Die einen sind fasziniert davon, was in der Geschichte der Erde und der Menschheit geschah, andere leben im „Hier und Jetzt“ und richten den Blick eher nach vorn.

Aber was geschah denn so bis heute bzw. auf was können wir dieses Jahr zurückblicken?

Zum Beispiel auf

  • 30 Jahre Wiedervereinigung
  • 75 Jahre Ende des Zweiten Weltkriegs
  • das Wacken Open Air feiert 30 Jahre
  • Geburtstag von Ludwig van Beethoven
  • ISO 9001 wird 35
  • und noch viel mehr …

 

Moment – ISO 9001, eine Norm feiert Geburtstag[1]?

Aber sicher, werfen wir einen Blick auf die historische Entwicklung der zwischenzeitlich weltweit anwendbaren und anerkannten Norm für das Qualitätsmanagement.

1985
Der erste Entwurf der ISO 9000-Normenreihe wird herausgegeben

1987
Die Normenreihe wird veröffentlicht, in Deutschland als DIN-ISO-Normen

  • DIN ISO 9001 – Qualitätssicherung in allen Unternehmensbereichen
  • DIN ISO 9002 – Qualitätssicherung in Produktion und Montage
  • DIN ISO 9003 – Qualitätssicherung bei der Endprüfung

1994
Die erste Revision von ISO 9001 fand statt – lediglich kleinere Anpassungen

2000
Diese Revision enthielt eine grundlegende Überarbeitung und die Zusammenführung von ISO 9001, ISO 9002 und ISO 9003 zu einer einzigen Norm. Weitere Meilensteine dieser Revision waren der Wandel von Qualitätssicherung hin zu Qualitätsmanagement und das Einbringen der Prozessorientierung; auch wurde die Norm endgültig in der „obersten Leitung“ angesiedelt und stärker an der Kundenzufriedenheit ausgerichtet.

2008
Die vierte Ausgabe wurde 2008 veröffentlicht; hier diente der Großteil der Änderungen der leichteren Anwendung, da Aussagen präzisiert wurden.

2015
Anpassung an die „High Level Structure“, einer Grundstruktur (basierend auf dem Annex SL), die seit 2012 als Grundlage für den strukturierten Aufbau aller ISO-Managementsystemnormen gilt und die Verschmelzung mehrerer verwendeter Standards durch den selben Aufbau hin zu einem Integrierten Managementsystemsystem erleichtert.

Das war ein „kurzer Ritt“ durch die Historie der ISO 9001 – dem zertifizierungsfähigen Standard für Qualitätsmanagementsysteme.

 

 

Etwa schon fertig? – Nein, denn Qualitätsmanagement ist schon viel älter …

Qualität ist schon viel länger von Bedeutung, als man im ersten Moment denkt.

Schon im Altertum spielte Qualität bei der Herstellung und dem Tausch von Gütern eine nicht ganz unerhebliche Rolle. Schon die Babylonier führten Längen- und Gewichtseinheiten ein, welche später von den Römern und Griechen weiterentwickelt wurden.
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts prägten vor allem Henry Ford und F.W. Tylor den Begriff Qualitätsmanagement.
In den 30er Jahren entwickelte Walter A. Shewhart die Qualitätsregelkarte, damit konnten funktionierende Prozesse durch Stichproben überwacht werden. In den 60ern wurden vorbeugende Qualitätsmaßnahmen integriert. Führende Denker dieser Zeit waren Deming und Taguchi. In den 80er Jahren kamen schließlich Qualitätsnormen für Managementsysteme auf.[2]
Hier dürfen wir uns kurz an unseren Ritt durch die Historie der ISO 9001 erinnern.

 

Aber was bedeutet Qualität?

  • hervorragende Verarbeitung?
  • lange Lebensdauer?
  • hochwertige Rohstoffe?
  • günstiger Preis?

Zu Qualität hat wohl jeder von uns seine eigene Vorstellung.
Dabei bedeutet Qualität im übertragenen Sinne „Eintritt/ Erfüllung des Erwarteten“. Und zu diesem Punkt hat jeder eine eigene Meinung bzw. Vorstellung. Deshalb ist es unerlässlich sich für seine Produkte und/oder Dienstleistungen frühzeitig Gedanken darüber zu machen, was sich Kunden wünschen oder auch unbewusst erwarten.

 

Auch wir haben eine Geschichte …

… und zwar eine richtig großartige!

Wir sind keine Schreibtischtäter oder reine Theoretiker. Wir stammen aus unterschiedlichen Branchen. Teilweise auch aus der nicht-polizeilichen Gefahrenabwehr und verschiedenen Führungsebenen. Wir bringen unsere Berufs- und Lebenserfahrung in den Beratungsprozess mit ein. Wir haben selbst schon die Verantwortung für Managementsysteme, zum Beispiel als Qualitätsmanagement-/Informationssicherheitsbeauftragte, getragen.

Dadurch kennen wir die Herausforderungen, mit denen Sie täglich kämpfen und haben passende Lösungen parat. Zusätzlich profitieren Sie von dem Expertenwissen jedes Einzelnen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Kontakt

 

Sprechen Sie uns an - wir sind für Sie da!

 

 

 

Quellen:

[1] https://www.dqs.de/blog/qualitaet/historie-iso-9001/, 18.08.2020
[2] https://www.nexgen.ch/blog/geschichte-qualit%C3%A4tsmanagements#:~:text=Qualit%C3%A4tsmanagement%20ab%201900,durch%20detaillierte%20Vorgaben%20managen%20sollte.

 

Bildnachweis:

Digital Lens Opening von Mikolaj Niemczewski auf Canva

Share on Xing
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.